Administrations-Team

wolfgang

DI Wolfgang Allmer (MSc)
Inhaber und Leiter der Fahrschule

Wolfgang wurde im Jahr 1967 geboren.
Nach der Matura an der HTL Weiz studierte er Architektur und arbeitete schon damals nebenbei als Fahrschullehrer in der Fahrschule Brosch. Da Autos ein ganz wichtiges Thema in seinem Leben sind, übernahm er eine Anstellung bei der Firma Magna Steyr Fahrzeugtechnik in Graz, wo er über verschiedene Stationen bis zu seiner heutigen Stelle im Supply Chain Management kam. Weil er auch immer die Herausforderung sucht, studierte er berufsbegleitend zuerst Wirtschaftsingenieurswesen und später noch Industrial Management im Fachbereich Projekt- und Prozessmanagement. 1999 erwarb Wolfgang die Berechtigung eine Fahrschule zu führen, wobei er in Graz seine ersten Erfahrungen sammelte. Mit seinem Team gründete er 2008 die Fahrschule Andritz. Im Jahr 2011 übernahm er die Leitung der Fahrschule Brosch.
Seine Hobbys sind neben den Autos und der Musik auch der Drang sich immer wieder weiterzubilden. Falls er noch Zeit findet, dreht er gerne eine Runde auf dem Golfplatz und so oft wie möglich zieht es ihn ans Meer. Er ist eine Naschkatze, wodurch es auch nicht verwunderlich ist, dass seine Lieblingsspeisen alle in der süßen Abteilung angesiedelt sind.  Einem Kaiserschmarren kann er einfach nicht widerstehen. Besonders wichtig sind Wolfgang seine Familie, Freunde und sein hervorragendes Team, ohne das das alles nicht möglich wäre!
„Verschiebe Träume nicht auf morgen, beginne sie zu leben!“

monika

Monika Pichler
Leitung Administration und stv. Geschäftsleitung

Monika wurde im Jahr 1965 geboren.
Nachdem sie die Matura am BORG Birkfeld abgelegt hatte, machte sie eine Ausbildung zur Bürokauffrau und studierte danach einige Semester Betriebswirtschaft. Seit dem Jahr 1991 ist sie in der Fahrschule Brosch für die Administration zuständig und deshalb die Person, bei der alle Fäden zusammenlaufen. Egal ob die Mitarbeiter oder die Schüler eine Frage oder ein Problem haben – sie sorgt mit Umsicht und viel Humor dafür, dass möglichst schnell eine Lösung gefunden wird.
Seit 2006 ist Monika mit Hans verheiratet und ihre Freizeit verbringt sie zum größten Teil sportlich. Beim Wandern, Biken, Bergsteigen und Schifahren kann sie gut abschalten. Und sollte das Wetter einmal nicht so gut sein, relaxed bei einem spannenden Krimi. Am liebsten isst sie (ihren selbst gemachten) Kaiserschmarren mit Apfelmus oder Vanillejoghurt.
“Der Weg ist das Ziel”

sandra

Sandra Felberbauer
Stv. Administration

Sandra wurde im Jahr 1981 geboren.
Nach ihrem Handelsschulabschluss als Bürokauffrau machte Sandra 2004 die Ausbildung zur Fahrlehrerin. Im Winter 2004/2005 wagte sie sich für eine Saison ins Gastgewerbe in Saalbach/Hinterglemm.
Seit 2005 ist Sandra als Fahrlehrerin der Klasse B und als Stellvertreterin für die Administration in der Fahrschule Brosch tätig und damit eine weitere Ansprechperson im Büro.
In ihrer Freizeit unternimmt sie gerne etwas mit Freunden. Wenn Sandra sportlich ist, bezwingt sie die Bergwelt wandernd oder auf Skiern. Wenn sie es etwas gemütlicher angeht, geht sie gerne ins Kino oder “chilled” einfach nur. Das “allergrößte Hobby” ist zur Zeit jedoch ihr Hausbau. Zu ihren Lieblingsspeisen zählt auf jeden Fall der Apfelstrudel. Aber auch der italienischen Küche gegenüber ist Sandra nicht abgeneigt.
“Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!”

sepp

Josef “Sepp” Scherr
Leitung des Fuhrparks und stv. Geschäftsleitung

Sepp wurde im Jahr 1965 geboren.
Er erlernte bei der Fima Miritsch in Gleisdorf den Beruf des KFZ-Mechanikers und arbeitete anschließend als LKW-Fahrer. Seit 1990 ist er als Fahrlehrer für die Klassen BCE beschäftigt und bis 2001 war er nebenberuflich als Busfahrer tätig.
Sepp bildete sich zum Fahrschullehrer für alle Klassen weiter und ist auch Spritspartrainer für PKW, LKW, Bus und Traktor. Außerdem ist er Fahrsicherheitstrainer für Motorrad, PKW, LKW und Bus und macht seit 2008 die C95-Aus- bzw. Weiterbildung für alle Module. Zu all dem kommt noch, dass er Risikokompetenztrainer ist und Motorradseminare abhält.
Seit 1987 ist Sepp mit Renate verheiratet. Seine beiden Töchter Karin und Sandra sind sein “Ein und Alles”. Zu seinen Hobbys zählen in erster Linie die Sonne und das Meer und sein Lieblingsessen ist Cordon bleu.
“Die bestmögliche Ausbildung junger Menschen liegt mir besonders am Herzen. Sie sollen so sicher wie möglich ihren Weg durch den Straßenverkehr und das weitere Leben finden!”